• Finde deine Zahnbürste

Du weißt noch nicht genau, ob du von einer manuellen Zahnbürste auf eine elektrische Zahnbürste umstellen solltest?

Wir versuchen Dir zu helfen und zeigen Dir die wichtigsten Unterschiede auf.

 

Eine große Unterscheidung gibt es bei den Borsten.

 

Bei Handzahnbürsten kannst Du zwischen weichen, mittleren und harten Borsten in verschiedenen Ausführungen wählen. Die Geschwindigkeit und den Druck beim Putzen bestimmst Du.

 

Elektrische Zahnbürsten haben auch eine große Auswahl an unterschiedlichen Bürstenköpfe, die Du frei wählen kannst. Jedoch putzt die elektrische Zahnbürste mit deutlich höherer Geschwindigkeit. Eine elektrische Zahnbürste von Oral-B leistet bis zu 48.800 Bewegungen pro Minute, während eine herkömmliche Handzahnbürste nur 300 bis 600 Bewegungen pro Minute erreicht.

 

 

 

 

 

 

 

Die elektrische Zahnbürste überzeugt gegenüber der manuellen Zahnbürste mit ihrer Technologie.

 

Neben den speziellen Bürstenköpfen, die auch schwer zugängliche Bereiche reinigen, gibt es oft verschiedene Zahnputz-Modi mit der Du konkret auf deine individuellen Mundpflege-Bedürfnisse reagieren kannst. Dabei bist Du nicht von Anfang an auf ein Reinigungsmodus festgelegt, sondern kannst Dich langsam an das für Dich richtige Modi heran putzen und auch jederzeit ändern. So wie es für Dich gerade richtig ist.

 

Bei vielen gibt es auch eine Andruckkontrolle, was das richtige und effiziente Zähne putzen erleichtert.

 

Zudem hilft ein integrierte Timer Dir, die empfohlene Putz Zeit von 2 Minuten einzuhalten. So sollten alle  Bereiche im Mund gründlich gereinigt werden.

 

Um die Freude beim Zähneputzen zu erhöhen, sind die neusten Oral-B elektrischen Zahnbürsten inzwischen smart und mit dem Smartphone verknüpfbar. Das erhöht nicht nur den Spaßfaktor, sondern hilft Dir auch Dein Putzergebnis zu kontrollieren und zu verbessern. So ist ein strahlendes weißes Lächeln garantiert.

 

   

 

 

Handzahnbürsten ermöglichen eine gründliche Reinigung, jedoch kannst Du mit einer elektrischen Zahnbürste dein Putzergebnis weiter verbessern.

 

Hier die wichtigsten Punkte, die dich überzeugen könnten:

  • -Der runde Bürstenkopf von Oral-B passt sich jedem einzelnen Zahn individuell an und gelangt so  tief in die Zahnzwischenräume.
  • -Die elektrischen Zahnbürsten von Oral-B lösen, mittels schnell pulsierender Bewegungen, Plaque und entfernen sie durch Oszillieren und Rotieren.
  • -Der 2-Minuten-Timer stellt sicher, dass Du die empfohlene Putzdauer einhältst und dabei alle Bereiche im Mund reinigst.
  • -Für Deine persönlichen Mundpflegeziele, kannst Du zwischen verschiedenen Reinigungsmodi wählen bis Du die angenehmste Variante für Dich gefunden hast.

 

 

 

  1.  

 Hier geht es zu den Oral-B elektrischen Zahnbürsten

Oral-B iO mit Magnettechnologie

iO

 

 

Oral-B Pulsonic mit Schalltechnologie

Pulsonic 

 

 

Oral-B Genius, das rotierend-oszillierende Topmodell

GeniusX